Seite auswählen

Am ersten Spieltag der Saison in der Hessenliga stand für die WTHC-Damem ein Auswärtsspiel auf dem Plan – sie mussten beim THC Hanau an den Start. Im letzten Jahr war der Konkurrent im Heimspiel knapp geschlagen worden. Dieses Jahr lautete der Endstand 6:3 für den WTHC! Johana Markova, Theresa Piontek, Iveta Gerlova und Julia Baumgart konnten in den Einzeln überzeugen. Zwischenstand – 4:2 für den WTHC. Es musste also noch ein Doppel für den Mannschaftssieg gewonnen werden. Markova/Baumgart sowie Piontek/Gerlova hatten in den Doppeln klar die Nase vorn und sorgten je für einen weiteren Punkt in der Mannschaftswertung. Am Sonntag müssen die Damen im Heimspiel gegen den TC Olympia Lorsch ran. Spielbeginn: 10 Uhr morgens.