Hessische Jugendmeisterschaften 2018: vom 22. bis 24. Juni im WTHC

Hessische Jugendmeisterschaften 2017 im WTHC 


Vom 30. Juni bis 4. Juli 2017 fanden die Hessischen Jugendmeisterschaften im Tennis im WTHC statt: Insgesamt gingen 224 Jugendliche aus ganz Hessen an den Start, um den Titel der Hessischen Jugendmeisterin bzw. des Hessischen Jugendmeisters in den jeweiligen Altersklassen zu erspielen. Gemeldet waren die Klassen U10 bis U16 und U18, gespielt wurde nach den Regeln der ITF und der Turnierordnung des DTB. Schirmherr des Wettbewerbs war der Hessische Minister des Innern und für Sport, Peter Beuth.
Trotz schlechter Wetterbedingungen am Samstag und Sonntag unterstützten neben den Eltern auch viele Zuschauer die Jugendlichen bei ihren Matches. Eigens für die Veranstaltung gab der WTHC eine Broschüre für Spieler, Eltern und Zuschauer heraus. Die Organisation der Veranstaltung seitens des Vereins, die für den Wiesbadener THC maßgeblich Max Birka vom WTHC-Tenniszentrum übernommen hatte, wurde vom Hessischen Tennisverband (HTV) – Ausrichter des Turniers – sehr gelobt und der Wiesbadener Kurier titelte „Organisator WTHC zeigt sich meisterlich“